Der Wat Khunaram Koh Samui unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht von anderen Tempelanlagen in Thailand. Es ist ein klassischer buddhistischer Tempel. Hierher kommen die Einheimischen, um Opfer darzubringen und zu beten. Und dennoch zieht dieser Tempel täglich zahlreiche Besucher an. Warum das so ist, erfährst du hier.

Vorderansicht Wat Khunaram Koh Samui Tempel

Der mumifizierte Mönch Luang Por Daeng

Warum Tag täglich so viele Menschen zu diesem Tempel strömen, liegt an der Legende um den mumifizierten Mönch Luang Por Daeng, der in einer Glas-Vitrine im Inneren des Tempels ausgestellt ist.  Die Geschichte um diese Legende lässt sich auf einer Informationstafel links neben dem Tempel in englischer Sprache nachlesen. Der vollständige Name des erwürdigen Mönchs und Abt ist gemäß der Beschreibung Phra Khru Samathakittikhun (Dang Piyasilo).

Nach einem erfolgreichen Familienleben entschied sich der Mann im Alter von 50 Jahren, den Rest seines Lebens als Mönch zu verbringen. Nach seiner Ordinierung im Jahr 1944 wurde er für seine Meditationspraxis bekannt und unterrichtete 20 Jahre lang die Lehren Buddhas.

Glaubt man den Informationen auf der Infotafel, hatte der Mönch seinen Tod vorausgesehen. Er verstarb als er 79 Jahre und 8 Monate alt war.
Nach dem Tod blieb sein Körper unzersetzt. Gemäß seiner schriftlichen Anweisungen wurde seine Mumie als sichtbare Erinnerung an die Lehren Buddhas im Tempel ausgestellt.

Was es am Wat Khunaram Koh Samui zu entdecken gibt

Lässt man den touristischen Hype um den mumifizierten Mönch Luang Por Daeng einmal außer Acht, bleibt ein religiöser Ort, den du natürlich während deiner Reise besuchen kannst. Wenn du durch das große Tempeltor fährst, gelangst du in den Innenhof des Tempels. Hier kannst du dein Fahrzeug bequem parken und die Anlage besichtigen.

Eingangsschild zum Tempel Wat Khunaram Koh Samui

Zur rechten Seite findest du das Gebäude, in dem der mumifizierte Mönch ausgestellt ist. Unmittelbar dahinter befinden sich auch sanitäre Anlagen. Wenn du eher links bleibst und nach vorne läufst, kommst du an einem Ort wo unzählige große und klein Buddha-Statuen aufgereiht sind. Hier werden auch Reparaturen ausgeführt. Direkt vor dir befindet sich etwas erhöht ein weiteres Tempelgebäude welche du über die breite Treppe mit den schlangenähnlichen Geländern erreichen kannst.

Ansicht Tempel Wat Khunaram Koh Samui

Buddha Statuen im Wat Kunaram Koh Samui Tempel

Ansicht Tempel Wat Kunaram Koh Samui

Weitere Bilder aus dem Wat Khunaram

      

Öffnungszeiten und Eintritt

Der Wat Khunaraum ist täglich tagsüber geöffnet. Der Eintritt ist frei. Aber auch hier hilft eine kleine freiwillige Spende den Erhalt der Anlage.

Lage und Anfahrt zum Wat Khunaram

Der Wat Khunaram liegt direkt an der Ringstraße von Lamai nach Nathon. Du kannst das große Tempeltor auf der linken Seite gar nicht übersehen.

Sonne auf der Haut - Thomas und Channa

Willkommen auf unserem Thailand-Magazin Sonne auf der Haut.

Wir sind Thomas und Channa. Wir leben seit vielen Jahren in Thailand und teilen die große Leidenschaft dieses faszinierende Land zu bereisen. Wir laden dich herzlich ein, mit uns zusammen auf Entdeckungsreise zu gehen. Dich erwarten farbenfrohe Ein- und Ausblicke in ein aufregendes Leben im sonnigen Thailand.

Heiraten in Thailand

Heiraten in Thailand Banner